Pfadfinder-“Tabu”

27. Dezember 2009
Stichwörter:

Die Streifentiger haben vor den Weihnachtsferien an einigen Nachmittagen Begriffe für eine Pfadfinder-Ausgabe nach dem Spielprinzip “Tabu” zusammengetragen, ausprobiert und so die wichtigen Tabu-Wörter gefunden. Einige haben dann in liebevoller Handarbeit eine Edition erstellt, die sie an Weihnachten verschenken wollten.

Interessierten Pfadfinder-Gruppen stellen wir unsere Begriffssammlung gerne zur Verfügung. Einfach bei uns melden.

Update März 2016:

Wir bekommen ja überraschend viele Anfragen zu dem Spiel. Inzwischen haben wir auch schwierigere Begriffe aufgenommen, die z.B. von den Gruppenleitern zu raten sind, wenn sie mitspielen. Wir schicken euch gerne kostenlos eine ausgedruckte Version zu (wenn wir gerade etwas zu viel Zeit haben, sind die Karten laminiert, sonst einfach nur auf Papier). Also bitte mit einer Postadresse melden.

Es liegt auch eine Kurzanleitung bei. Für alle, die selbst Begriffe-Sammlungen zusammenstellen und sie spielen, hier unsere:

Spielidee + Regeln (Blatt 1):

a) Die eigene Spielgruppe muss ein Wort erraten, dass einer aus der Gruppe ohne Benutzung der verbotenen „Tabu-“Wörter umschreibt.

b) Ziel ist es, möglichst viele Begriffe zu erraten.

c) Es spielen 2 gleich starke Gruppen miteinander (je 2 bis 50 Personen). Zur Gruppenbildung in der Jurte z.B. einfach in der (Singe-)Runde durchzählen (1,2,1,2,1,2…) und so sitzen bleiben!

d) Spieler A der Gruppe 1 sitzt also zwischen 2 Leuten aus Gruppe 2. Er bekommt die verdeckten Karten und hat dann ca. 2 Minuten Zeit, Begriffe zu umschreiben. Danach ist Gruppe 2 dran.

e) Für jeden erratenen Begriff bekommt die Gruppe einen Punkt. Aber: Benutzt der Spieler ein Tabu-Wort, geht der Punkt an die andere Gruppe. Ebenso, wenn er ein Wort nicht erklären kann und eine neue Karte vom Stapel nimmt. Daher: lieber langsamer und mit Bedacht
erklären als vorschnell den Punkt verschenken!

f) Zeitmessung mit Sanduhr, Timer oder z.B. (pfadfinderischer) je 4 Streichhölzern, wobei nur das erste an der Reibefläche angezündet wird, die anderen dann am brennenden Streichholz. Ist es aus (auch durch Ungeschicklichkeit), ist die Zeitfür die Gruppe rum.

g) Verboten sind dem Erklärer alle Formen von Pantomime, Gestik (zeigen), Geräuschen, Singen… Zu einem Tabu-Wort oder Teilen davon sind auch alle Ableitungen sowie Übersetzungen verboten und natürlich alle Teile des Ratewortes selbst. Es geht um Umschreibungen in Sätzen.

h) Schwierigkeitsstufen: Die Karten sind vor allem für Scouts (Pfadi-Stufe) gemacht. Wenn auch Ältere in der Runde sind (die noch nicht alle Karten gelesen haben…), dann dürfen die Jüngeren sie die mit „RR“ (Ranger/Rover) gekenn­zeichneten Karten erklären und raten lassen (und dürfen diese selbst aussortieren, ohne einen Punkt zu verlieren).

i) Beispiele für „Tabus“ (=Verbote):
Zaubertrank –> „trinken“ ist tabu
Natur –> natürlich
Berg –> mountain/ hill / montagne
BRD –> deutsch
SoLa –> Lagerkoller
Fahrrad –> radeln
Pfadfindergesetz –> scoutistisch
Sankt Georg –> Heiliger

Variationen:
1. Begriffe pantomimisch erklären (dann gibt es keine Tabu-Wörter, sie sind eher eine Hilfe für den Darstellenden) (Scharade)
2. Begriff vorlesen und Punkt bekommen, wenn die eigene Mannschaft alle fünf Tabu-Wörter dazu gerufen hat(hier muss der „Darsteller“ also nichts können/ erklären/ zeigen).
3. Kartenstapel auf Schnelligkeit alphabetisch sortieren

19 Responses leave one →
  1. 2010 März 9

    Gut Pfad zusammen,

    bin über die Anmeldung zum UMK auf eure HP gelangt und habe den Eintrag mit dem Pfadfindertabu gelesen.

    An wen muss ich mich wenden, wenn ich interesse an eurer Begriffsammlung habe?

    Danke schonmal im Vorraus.

    Herzlich Gut Pfad,
    matze

    Anmerkung Redaktion: Datei haben wir Matze zugeschickt.

  2. 2010 Mai 3
    Kaspar Zimmermann permalink

    Hallo Zusammen,

    ich bin ein Pfadfinder aus der Schweiz und habe von eurem Pfadi-Tabu gelesen. Und bin sehr intessiert daran, kann ich eine Version von euch haben.

    Vielen Dank und viele Grüsse

    Kaspar

  3. 2011 Januar 27

    Hallo ihr Lieben,
    die Idee mit dem Pfadfindertabu gefällt mir gut. Kann ich die Begriffssammlung bekommen? – Mit unseren Wölflingen würde ich das ganz gerne mal ausprobieren.

    herzlich gut Pfad,
    Dennis

  4. 2012 Januar 22

    Hallo liebe Pfadis,
    ich würde mich brennend für eure Begriffssammlung für das “PFADI-TABU” interessieren.
    Würde mich über ein Zusenden der Liste freuen!
    Meine Kinder freuen sich sicherlich über solch eine Sammlung, aktuell spielen wir immer wieder da “Normale” Spiel.

    Danke und Gut Pfad,
    Thomas

  5. 2012 September 7
    Fauna permalink

    Es wäre toll, wenn ihr mir die Liste vom TABU zukommen lässt.

    Danke

  6. 2013 Februar 26
    Gesa permalink

    Moin.
    Wenn ihr die Vorlage immer noch habt – würde auch ich mich darüber freuen.

    Gruß und Gut Pfad

  7. 2013 März 8
    Miriam Reichenberger permalink

    Hallo 🙂

    ich habe gerade von eurem Tabu gelesen und wollte fragen ob ich die Begriffssammlung haben könnte?

    Mein Stamm würde sich sehr darüber freuen 🙂

    Grüßle & Gut Pfad

    Miri

  8. 2013 März 11
    Coco permalink

    Hallo zusammen,

    mich würde das Pfadfinder-Tabu auch sehr interessieren, wenn ihr das noch habt. Wir fahren am Wochenende mit unseren Wölflingen weg und ich hatte angefangen ein eigenes Wölflings-Tabu zu entwerfen, denn das ist bestimmt schöner als das “normale Tabu”. Aber so langsam gehen mir die “Wörter” aus.

    Vielen Dank schon mal im Voraus

    Gut Pfad,

    Coco

  9. 2014 Juni 5
    Lisa permalink

    Hallo ihr Lieben,

    ich hätte für unser Sommerlager auch gerne euer Pfadfinder Tabu, wenn ihr mir das zur Verfügung stellen wollt 🙂

  10. 2015 Januar 17
    Tobias permalink

    Hallo,
    ich bin durch Zufall auf euer Pfadfinder Tabu gestoßen.
    Steht euer Angebot noch?
    Wir würden es gern mal nutzen.
    Vielen Dank schon mal
    Tobias

  11. 2015 Januar 25

    Hallo,

    gibt es eure Begriffsammlung noch?
    Unser dpsg Stamm aus Bochum würde sich freuen ihr uns das zur Verfügung stellen könntet 😉

    Danke schonmal!

    Ein herzliches Gut Pfad nach Vogelsberg,

    Stefan

  12. 2015 April 30
    Niclas Becker permalink

    Hallo,

    auch ich bin brennend an eurer Begriffssammlung interessiert und möchte es gerne mit meinen Wös spielen.

    Könnt ihr mir bitte die Begriffssammlung zukommen lassen?

    Ich hoffe das klappt und bedanke mich schon mal 🙂

    Gut Pfad
    Niclas

  13. 2015 Mai 18
    Miriam B permalink

    Hallo!
    Wäre es immer noch möglich, das Tabu zu bekommen? Wollte mir grade selbst eins zusammenstellen und kam dann auf die Idee mal im Internet zu gucken! Würde mich sehr freuen.
    Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße

    Gut Pfad
    Miriam

  14. 2015 Mai 18
    KevinW permalink

    Hallo, wäre es möglich die Liste ebenfalls zu bekommen?
    Bräuchte sie für einen Posten auf unserem Pfingstlager

    Gut Pfad,
    Kevin

  15. 2015 September 14
    Sandra permalink

    Hallo!!

    ich hätte auch Interesse an dem Pfadfinder-Tabu.
    Suche immer wieder nach neun Möglichkeiten Pfadfinderbegriff mit meinen Wölflingen durchzugehen.

    Viele Grüße und Gut Pfad
    Sandra

  16. 2015 Dezember 3
    Alexandra permalink

    hallo zusammen

    würde mich sehr freuen euer pfadi-tabu auch zu bekommen!
    dankeschön 🙂

  17. 2016 Januar 25

    Hallo zusammen!

    Wir hätten auch Interesse an der Begriffesammlung. Könnt ihr mir die zuschicken?

    Viele Dank im Voraus!
    Grüße und Gut Pfad,
    Oskar

  18. 2016 März 1
    Tobias permalink

    Hallo

    auch ich hätte gerne die Begriffesammlung für miene Truppstunde.
    Ganz vielen Dank an Euch

    Gut Pfad

    Tobias

  19. 2016 April 11
    Hannah permalink

    Hallo zusammen!
    Meine kleinen Gruppenkinder lieben Tabu und als ich euer Angebot gesehen habe, habe ich mich natürlich sehr über dieses Angebot gefreut!
    Ich hätte sehr gerne ein Exemplar von eurem Spiel, wenn möglich gerne auch digital.
    Vielen Dank schonmal im vorraus.

    Gut Pfad
    Hannah

Kommentar hinterlassen

Note: Du darfst einfache XHTML-Tags in deinen Kommentaren verwenden. Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS-Feed zu diesem Kommentar gefällig?